Das Leben ist eine Baustelle

Ob gefragt oder ungefragt: an der Baustelle zum Erwachsenwerden kommt keiner vorbei:

Welche Baupläne ergeben wirklich ein lebendiges Haus?

Wer sagt dabei eigentlich wo’s lang geht?

Wie lassen sich deine eigenen Pläne mit aufnehmen und umsetzen?

Wem traust du zu, dass er oder sie dein Lebenshaus mitbaut?

Welche Räume und Bauteile deiner bisherigen Bauphase willst du erhalten, sanieren oder umbauen?

Über diese und viele anderen Fragen denken wir bei unseren „Bau-Besprechungen“ nach.

Aktuell

Die neue Baustelle wurde am 07.09.2020 eröffnet! 10 Jugendliche werden sich in den kommenden Monaten mit folgenden Themen beschäftigen:

  • Gewalt
  • Musik und Medien
  • Wer bin ich? Was will ich?
  • Datenschutz und soziale Medien
  • Kommunikation und Körpersprache
  • Gemeinsam kochen und richtig gut essen mit Herrn Knigge

Eindrücke